A- A A+
 
A- A A+

Computerspiel- oder internetbezogene Störung bei Jugendlichen ...

Deutschland: „Auf Grundlage der „Compulsive Internet Use Scale“ (CIUS) ist bei 5,8 % der 12- bis 17-jährigen Jugendlichen und 2,8 % der 18- bis 25-jährigen jungen Erwachsenen von einer computerspiel- oder internetbezogenen Störung auszugehen. In der Altersgruppe der 12- bis 17-Jährigen sind die weiblichen Jugendlichen (7,1 %) stärker betroffen als die männlichen Jugendlichen (4,5 %).

BZgA (Hrsg.), „Die Drogenaffinität Jugendlicher in der Bundesrepublik Deutschland 2015, Teilband Computerspiele und Internet“ (2017), S. 9

 

Jugendliche, die mit 13, 14 oder 15 Jahren zu rauchen beginnen ...

„Das Problem ist, dass diese Jugendlichen, die mit 13, 14 oder 15 Jahren zu rauchen beginnen oder Alkohol zu trinken beginnen, in ihrem Suchtverhalten so programmiert werden, dass sie die sind, die ganz besonders schwer davon wegkommen.“

Primar Univ.-Prof. Dr. Karl Zwiauer, ORF Niederösterreich online am 15. Oktober 2016

 

Österreichs 15-Jährige trinken vergleichsweise viel Alkohol ...

„Österreichs 15-Jährige trinken vergleichsweise viel Alkohol. Österreich gehört zu den fünf Ländern mit dem höchsten Anteil regelmäßiger Alkoholkonsumenten.“

BM für Gesundheit (Hrsg.), „Österreichischer Kinder- und Gesundheitsbericht“ (2016), S. 96

 

Austria, Estonia, France and the Czech Republic reported the highest consumption of alcohol ...

„Austria, Estonia, France and the Czech Republic reported the highest consumption of alcohol with 11.5 litres or more per adult per year.“

OECD (Hrsg.), „Society at a Glance 2016” (2016), S. 122

 

Every third student (35 %) reported heavy episodic drinking in the past month ...

„Every third student (35 %) reported heavy episodic drinking in the past month. This drinking pattern was found more often in Austria, Cyprus and Denmark, where it was reported by about every second student.“

The ESPAD Group (Hrsg.), „ESPAD Report 2015“ (2016), S. 13

 

The Nordic countries Finland, Iceland, Norway and Sweden ...

„The Nordic countries Finland, Iceland, Norway and Sweden are traditionally among the countries with the lowest rates of current alcohol use. […] Among the countries with the highest rates are Austria, Bulgaria, Croatia, Denmark, Hungary, Liechtenstein and Monaco.“

The ESPAD Group (Hrsg.), „ESPAD Report 2015“ (2016), S. 85

 

Austria, Estonia and the Czech Republic, as well as Lithuania ...

„Austria, Estonia and the Czech Republic, as well as Lithuania, reported the highest consumption of alcohol with 11.5 litres or more per adult per year in 2013.“

OECD (Hrsg.), „Health at a Glance 2015“ (2015), S. 70

 

Entlassungsstatistik der österreichischen Krankenhäuser 2012 ...

„Die jetzt erst ausgewertete Entlassungsstatistik der österreichischen Krankenhäuser 2012 zeichnet in puncto Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen ein erschreckendes Bild. 2444-mal wurden Jugendliche im Alter zwischen 15 und 19 Jahren mit einer Alkoholvergiftung in ein Spital eingeliefert. 275 weitere Patienten waren erst zwischen zehn und 14 Jahren alt.“

Kurier vom 31. März 2014

 

Während Cannabis beispielsweise früher eher erst im Studentenalter konsumiert wurde ...

„‚Während Cannabis beispielsweise früher eher erst im Studentenalter konsumiert wurde, liegt das Durchschnittsalter heute bei 15 Jahren.‘ [...] Besonders gefährlich sei der Drogenkonsum bei der Gruppe der Zwölf- bis 13-Jährigen.“

Univ.-Prof. Dr. Rainer Thomasius, Suchtforscher, Die Welt online am 15. Mai 2013

 

Rund zehn Prozent der Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren ...

„Rund zehn Prozent der Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren haben Experten zufolge ein Alkohol- oder Drogenproblem. [...] Internationale Studien zeigten, dass bereits bei Jugendlichen Hirnschrumpfungsprozesse zu finden seien, die bislang nur bei 50- oder 60-jährigen Alkoholikern beobachtet wurden.“

www.news4teachers.de am 18. März 2013

 

Österreich hat Studien der OECD und Unicef zufolge die höchste Raucher- (27 Prozent) und Gewalterfahrungsrate (25 Prozent) Europas ...

„Österreich hat Studien der OECD und Unicef zufolge die höchste Raucher- (27 Prozent) und Gewalterfahrungsrate (25 Prozent) Europas bei 15-Jährigen. In dieser Gruppe trinken 35 Prozent mindestens einmal wöchentlich Alkohol.“

Die Presse online am 30. Jänner 2013

 

The relationship between extracurricular activity involvement and substance use generally appears to be negative ...

„The relationship between extracurricular activity involvement and substance use generally appears to be negative (less substance use) even during a time in development when substance use tends to increase, except for the case of athletic participation.“

Dr. Amy Feldman Farb u. a., „Recent advances in research on school-based extracurricular activities and adolescent development“ in „Developmental Review“ 32 (2012), S. 30